Grundsteinlegung in der neuen ASB-Tagespflege Bückeburg

 asb tagespflege neubau bueckeburg grundsteinlegung news zeitung schaumburg regionalmagazin

Bückeburg (asb). Voraussichtlich im Spätsommer 2018 eröffnet der ASB-Kreisverband Hannover-Land/Schaumburg in Bückeburg eine neue Tagespflege. In der Bensenstraße 6 finden dann in hellen und freundlichen Räumen 15 Senioren Platz, die tagsüber Hilfe und Pflege brauchen, abends und nachts aber lieber in den eigenen vier Wänden sein wollen.

Und die Wert auf eine feste Tagesstruktur legen, trotz körperlicher Einschränkungen auf ein Leben in einer Gemeinschaft und auf familiäre Atmosphäre nicht verzichten möchten. Somit bekommen sie in der ASB-Einrichtung eine Art „zweites Zuhause" geboten. Dort erwartet sie unter anderem eine individuelle Förderung und jede Menge Freizeitaktivitäten. Auch die pflegenden Angehörigen, die ihre Familienmitglieder beim ASB in guten Händen wissen, können durch die Tagespflege deutliche Entlastung finden: Ihnen ermöglichen die Samariter mit ihrem Angebot, weiterhin berufstätig zu bleiben oder einfach mal eine Auszeit vom mitunter Kräfte zehrenden „Pflegealltag" nehmen zu können.

Am 5 Okt. war Grundsteinlegung in der geplanten Einrichtung, die für ASB Kreisverbandsvorsitzende Friedbert Mordfeld und ASB-Kreisverbandsgeschäftsführer Jens Meier auch persönlich etwas ganz Besonderes war. Insgesamt rund 500.000 Euro investiert der ASB-Kreisverband mitten im Bückeburger Stadtkern. Und dort gibt es bereits einiges zu sehen: In den letzten Wochen wurde schon ein in die Jahre gekommener Anbau und zwei Garagen abgerissen.

Auch ist der Bau einer neuen Fahrzeughalle geplant. Dazu muss jedoch zunächst die sanierungsbedürftige alte Halle weichen. Übrigens: Mit dem Bau der Tagespflege ist die Expansion des ASB in Bückeburg noch lange nicht abgeschlossen. Denn auch auf einem anderen Gebiet verstärken die Samariter ihr soziales Angebot vor Ort: Wegen der starken Nachfrage baut der Wohlfahrtsverband sein Angebot im Bereich Hauswirtschaftshilfe aus. Bereits am 1. November 2017 startet eine neue Hauswirtschaftsmitarbeiterin, die für ASB-Kunden in Bückeburg bei Krankheit, Hilfebedürftigkeit und körperlicher Beeinträchtigung da ist. Und die ihnen bei den ganz alltäglichen Aufgaben im Haushalt unter die Arme greifen wird.

ASB-Kreisverbandsgeschäftsführer Jens Meier: „Das Hauswirtschaftsteam wird entweder im künftigen Neubau oder in einem vorhandenen Altbau in der Bensenstraße untergebracht werden.“

Bild: ASB/Fulvio Zanettini

Werbung - Webanzeigen

Der Klick bleibt in der Stadt...

Webanzeige Cosmeda Kosmetikschule Rinteln
Anzeige Tanzschule Uschi Braun Stadthagen in Online-Ausgabe von Zeitung Schaumburg regionalmagazin
Webanzeige Kopieservice Vieth Sstadthagen Zeitung Schaumburg regionalmagazin Online-Ausgabe
Webanzeige Möbel Adamson Rinteln in Zeitung Schaumburg regionalmagazin Online-Ausgabe

Werbung

Regional Magazin Schaumburg

Premium Partner