Die Eröffnung des ebenerdigen Zugangs ins Café Busch-Keller rückt näher.

buschkeller cafe wiedensahl neue haustuer zeitung schaumburg regionalmagazin

Die Eröffnung des ebenerdigen Zugangs ins Café Busch-Keller rückt näher.

Wiedensahl. Nachdem das wechselvolle Winterwetter lange einen Strich nach dem anderen durch die Rechnung gemacht hatte, konnte nun im März endlich die neue straßenseitige Eingangstür zum Café Busch-Keller, im Elternhaus von Wilhelm Busch in Wiedensahl, eingesetzt werden.

Die neugierigen Blicke der Passanten sind damit nicht weniger, sondern mehr geworden, und die schicke Holzkonstruktion nach historischem Vorbild erntet allenthalben große Zustimmung. Manche(r) Alteingesessene, der / die bereits in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in und um Wiedensahl aufwuchs, erinnert sich noch an den alten Eingangsvorbau, der Mitte der 50er Jahre einer „modernen“ Geschäftstür weichen musste.

Erinnerungen an die Kindheit, als man mit einer Flasche oder einem zweckmäßigen Gefäß in der Hand losgeschickt wurde, um „bei Busch“ Essig, Öl, Senf, Käse und manches mehr einzukaufen. „Busch’ Opa“ stieg die Kellertreppe hinab, wo viele „Schätze“ gut gekühlt lagerten und direkt vom Fass abgefüllt wurden – ob Salzheringe oder Petroleum. Ein besonderes Highlight: wenn man mit den Spielkameraden vom Taschengeld noch zwei Groschen für drei „Negerküsse“ zusammenlegen konnte!

Mit der Fertigstellung des Vorbaus können auch die Innenarbeiten und -einrichtung endlich in die letzte Phase gehen, und die Eröffnung des neuen ebenerdigen Eingangs und der damit erschlossenen neuen Räumlichkeiten rückt in Sichtweite.

Um die heimelige Atmosphäre und den Ablauf des Café-Betriebs möglichst wenig zu beeinträchtigen, soll allerdings die Trennwand zwischen bestehendem und neuem Teil erst möglichst kurzfristig vor der Inbetriebnahme herausgenommen werden. So lange läuft der Betrieb über die bestehenden Eingänge und zu den gewohnten Öffnungszeiten Samstags und Sonntags von 14 bis 17.30 Uhr weiter.

Je nach Wetter wird man die leckeren hausgebackenen Kuchen und Torten bald auch wieder hinter dem Haus im idyllischen Kaffeegarten genießen können.

Wenn alles gut läuft, könnte es im Laufe des Aprils noch zur Einweihung des neuen Eingangs kommen. Sobald der Termin feststeht, wird er in der Presse und auf der eigenen Internetseite www.cafe-busch-keller.de bekannt gegeben.

Werbung - Webanzeigen

Der Klick bleibt in der Stadt...

Webanzeige Cosmeda Kosmetikschule Rinteln
Anzeige Tanzschule Uschi Braun Stadthagen in Online-Ausgabe von Zeitung Schaumburg regionalmagazin
Webanzeige Kopieservice Vieth Sstadthagen Zeitung Schaumburg regionalmagazin Online-Ausgabe
Webanzeige Möbel Adamson Rinteln in Zeitung Schaumburg regionalmagazin Online-Ausgabe

Werbung

Regional Magazin Schaumburg

Premium Partner